Aus dem Hause Reloop gibt es wieder neue Technik für euer heimisches Studio-Setup: Die aktiven Referenzmonitore Wave Monitor Stations 5 bzw. 8! Diese praktischen Abhör-Power-Pakete glänzen besonders durch präzise Wiedergabe und sattem Tiefgang. Mit ihrer Kompaktheit eignen sie sich ptimal für DJs als Monitoranlage oder zum Abhören von neuen Mixen, Sets und Tracks. Aber auch Produzenten werden die Wave Monitor Stations beim Einsatz im Projektstudio, dank des linearen Frequensverlaufs, zu schätzen wissen. Volle Flexibilität bieten hier die insgesamt drei Eingänge XLR, Klinke und Cinch, womit verschiedene Quellen direkt angeschlossen und abgehört werden können. Kein lästiges Neuverkabeln oder Schaltersuchen im Kabelwirrwarr mehr sondern effizientes Arbeiten heißt die Devise. Zur ultimativen Abhörstation wird das Set durch den External Wave Controller. Diese solide
Kontrolleinheit kann das Lautsprecherpaar bequem vom Desktop aus einstellen sowie ein- und ausschalten. Mit einem extra großen Drehregler aus Aluminium lässt sich ebenfalls die
Lautstärke stufenlos einstellen uvm. Via Linkkabelverbindung wird der kleine Controller zur großen Hilfe und fördert ein effektives Arbeiten.
Dank variablen EQ- und Frequenzband-Einstellungen lässt sich die Wave-Serie nahezu an jedem Raum oder jede Situation ohne Submixer optimal anpassen. Die raffinierte Hochtönerkonstruktion hat eine besonders weite Richtwirkung um den Hörer in verschiedenen Positionen ausgezeichnet zu beschallen. Druckvoller Klang wird durch kräftige Magnettreiber ebenfalls abgeliefert. Verarbeitet ist die brandneue Serie mit hochwertigen Komponenten und präsentiert ein anspruchsvolles Design. Ein Ergebnis, das sich hören lassen kann, wie wir finden.


Features
– Active DJ & Producer Reference Monitoring Station
– professionelle 2-Wege Aktiv-DJ & Producer Referenzmonitore
– robustes, Boxen-Finish in matt schwarz
– großer Bassreflexport, optimiert für tiefen präzisen Bass-Sound
– 3 schaltbare Eingänge: symmetrisch XLR, symmetrisch Klinke, asymmetrisch Cinch
– Input Select Status-LEDs auf der Frontseite (XLR, Klinke, Cinch)
– DIN-Anschluss für die External Wave Control
– Link-Kabel Anschluss zum Durchschleifen der External Wave Control
– frei wählbare EQ-Settings: HF-Trim (+2dB/0dB/-2dB), Acoustic Space (0dB/-2dB/-4dB), LF-Cutoff

(Flat, 80Hz, 100Hz)
– Input Select Taster
– Lautstärkeregler
– beleuchtetes Reloop Signet zur Statusanzeige
– Endstufenmodul mit Kühlrippen
– Spannungswahlschalter mit verschraubter Abdeckung
– Kaltgeräteanschluss mit Feinabsicherung

External Wave Control:
– externer Monitor Controller zur Eingangs- und Lautstärkenregulierung
– solides, extra schweres Gehäusedesign
– großzügiger Lautstärkeregler aus Vollaluminium
– Standby Taster mit Mute Mode
– Eingangswahltaster
– Status Feedback LED
– extra langes Kabel (3,5m) mit Mini-DIN Stecker

Technische Daten

Wave 5
– Lautsprecher: 1“ Tweeter, 5“ Woofer
– Maße: 320 x  185 x 230 mm HxBxT (inkl. Kühlrippen)
– Gewicht: 6,0 kg (pro Box)

Wave 8
– Lautsprecher: 1“ Tweeter, 8“ Woofer
– Maße: 388 x 250 x 310 mm HxBxT (inkl. Kühlrippen)
– Gewicht: 9,5 kg (pro Box)

www.reloopdj.com