1996 releaste Marco Bailey mit “Scorpia” auf Bonzai Records einen echten Klassiker. Trotz seiner knapp 25 Jahre, die der Track auf dem Buckel hat, ist die Trance-Acid-Scheibe fresh wie eh und je. Zum Vierteljahrhundert-Jubiläum erscheint nun eine Remix-EP mit Neuinterpretationen von Regal, New Legacy, Héctor Oaks und Obscure Shape & SHDW. Enthalten ist zudem eine Remastered-Version des Originals!

Releast werden die “Scorpia Remixes” auf dem vom Spanier Coyu betriebenen Label Suara.

Erscheinen wird die EP in digitaler Form und für Bandcamp-Vorbesteller  auch auf einer grünen Vinyl-Version.

Das Release-Date ist auf den 1. März 2021 terminiert.

Das könnte dich auch interessieren:
“Purple Noise” – Boris Brejcha veröffentlicht Remix-EP auf Harthouse
“LOL” – Chicago-House-Pionier Boo Williams veröffentlicht neue EP
“Telegraphy” – Pig & Dan veröffentlichen neue EP auf Adam Beyers Truesoul Records