_ReyKjavik_Time_Pic_by_Mowrez_Pezeshki
Rey & Kjavik veröffentlicht sein Debütalbum „Rkadash“. Der Frankfurter DJ und Producer lädt darauf den Hörer zu einer grenzüberschreitenden und spirituellen Reise zwischen House und GlobalBeats/World Music.
„Eine knüppelharte Bassline und super Breaks, das kapiert jeder. Aber mit einer Musik, die die Gäste in solch einem Kontext überhaupt nicht kennen, auf eine emotionale Reise zu gehen, das ist für mich ein anderer Anspruch.“


Rey & Kjavik hat 2012 seine erste EP auf Compost Records veröffentlicht, es folgten weitere Releases auf Kindisch und Katermukke, wo nun auch sein Album erscheint.

„Rkadash“ wird am 7. Juli 2017 veröffentlicht.

Tracklist: rkadash_front5
01. Intro feat. Istvan Sky
02. Ulima
03. Saraswati
04. Baba City (Rkadash Version)
05. Vimalaa
06. Rkadash
07. Escape
08. Playa Sunset
09. Akya
10. Hare Sharanam feat. Amu Ahava

Das könnte dich auch interessieren:
Die Antwoord streuen ihre „Love Drug“
Super Flu veröffentlichen neues Album „Musik 3“

Foto: Mowrez Pezeshki