reboot_ricardo
Reboot hat im letzten Jahr sein Album „aLIVE“ auf Get Physical veröffentlicht und legt nun neue Remixe für den Albumtrack „Are You Loosing My Mind“ nach, die Ricardo Villalobos abliefert.
Das Original, ein dubbiger, sich langsam entfaltender Track mit verworrenem Sound, aufreizenden Synths und einer organischen Struktur ist durchgehend mit berauschenden Vocals und wavigen Keys bestückt. Ein Sound, der sich ins Gehirn schlängelt und den Körper zum Zappeln bringt.


Villalobos hat mit seiner 24-minütigen „Hauswiedermischung“ ein detailiertes, akustisches Chaos mit außerirdischen Klängen, jazzigen Hihats, abgefahrenen Sine-Waves und noch mehr kniffligen Tricks und Techniken einen Track geschaffen, der dich fesselt und nicht mehr loslässt. Außerdem hat er einen vergleichbar epischen „Losing my Miles“-Remix erschaffen, der sich etwas weiter vom Original entfernt und dich auf eine Reise schickt, wie es nur Villalobos kann. Man weiß von Anfang an nicht, was einen erwartet, aber man weiß es nach dem Hören, da es einen in Ehrfurcht zurücklässt.

Are You Loosing My Mind (Ricardo Villalobos Remixes) erscheint am 7. April 2017.

Tracklist:
1. Are You Losing My Mind (Ricardo Villalobos Hauswiedermischung) 21:25 min
2. Are You Losing My Mind (Ricardo Villalobos Losing My Miles Remix) 24:17 min
3. Are You Losing My Mind (Original) 5:21 min

Das könnte dich auch interessieren:
Ricardo Villalobos & Umho – Melo de Melo (Drumma Records)
„Denk ich an Deutschland in der Nacht“ – der erste Trailer (mit R. Villalobos)