Jam_and_Spoon_RITN_2013_Cover


Jam & Spoon machten zu Zeiten von Tamagotchis und Neonfarben die Genres  Dance und Trance groß und zählen zu einem der erfolgreichsten Acts des 1990er-Jahrzehnts. 1993 gelang es Markus Löffel und Rolf Elmer, mit „Right In The Night“ europaweit in den Top 10 zu sein. Nachdem im Jahr 2006 Markus Löffel verstarb, hinterließ er das Projekt Jam & Spoon. Umso erfreulicher ist es, dass Ende April „Right In The Night“ im neuen Gewand veröffentlicht wird. Überarbeitet und geremaked von David May & Amfree erscheint der Track mit frischen Beats, aber die Erfolgsstimme von Plakva ist dabei wieder mit im Gepäck.

Am 26. April wird “Right In The Night 2013” von Jam & Spoon feat. Plakva vs. David May  & Amfree auf Columbia Four Music veröffentlicht.

www.jamandspoon.de