EDM-Durchstarter RMA hat seine neuste Single “Ride Together” veröffentlicht.

Das auf dem spanischen Label Blanco y Negro Music releaste Stück knüpft nahtlos an seine jüngsten musikalische Erfolge an und zaubert uns einen echten Dancefloor-Kracher ins Gehör. Die satten Bässe, die knackigen Beats und die lebendigen Vocals warten förmlich nur darauf, endlich auf den Tanzflächen der Welt losgelassen zu werden – Lange dauert es hoffentlich nicht mehr.

RMA, der seine Wurzeln im Hip-Hop hat und auf mehrere erfolgreiche Zusammenarbeiten mit dem Mega-Star Fatman Scoop zurückblickt, bleibt seiner Linie treu und serviert uns einen atmosphärischen, düsteren und emotionalen Track, der gleichzeitig seine erste Kollaboration mit Blanco y Negro Music markiert. Das Label existiert bereits seit 1978 und hat sich zu einem der erfolgreichsten Dance-Music-Labels in Europa entwickelt, auf dem bereits Ikonen wie Dimitri Vegas & Like Mike, Bob Sinclair, Don Diablo, Afrojack oder Armin Van Buuren ihre Musik veröffentlichten.

In diesen illustren Kreis reiht sich nun auch RMA ein, der aufgrund seiner musikalischen Raffinessen zweifelsohne das Zeug besitzt, in derart große Fußstapfen zu treten.

“Ride Together” ist seit dem 27. November via Blanco y Negro Music erhältlich. Jetzt auf Beatport kaufen.

“Ride Together” auf Youtube Music

www.rma-music.com

Fanlink

Das könnte dich auch interessieren:
RMA – Musik als Nahrung für die Seele
Solomun: Neue Single “Kreatur der Nacht”
Black Coffee: Neue Single mit Pharrell und demnächst neues Album