RS-Sennheiser


Seit Beginn seiner Karriere setzt Robin Schulz auf Sennheiser-Technik. Er ist der aktuell erfolgreichste deutsche Künstler der Gegenwart und hat nun mit Sennheiser eine exklusive „Day & Night-Edition“ der Kopfhörer-Legende HD 25 entwickelt.

 

„Ich hatte gesehen, dass fast alle großen DJs mit diesem Modell arbeiten. Mir war klar: den muss ich haben.“, sagte Schulz. Er weiß noch genau, wie er sich das Modell zum ersten Mal aufgesetzt hat. Als junger DJ in Osnabrück musste er endlos viele Sets spielen, um sich die Kopfhörer endlich leisten zu können. Seitdem ist er nicht mehr von ihnen abgewichen.

Heute spielt er auf internationalen Festivals neben den ganz Großen wie David Guetta oder Tiesto. Und der HD 25 ist immer dabei. Nach 15 Jahren seit seinen ersten Kopfhörern, öffnet er heute die erste Box seiner eigenen Sonderedition. Zwei Modelle des Kopfhörers, auf denen seine Unterschrift eingraviert ist.

x2_desktop_Sennheiser_Robin_Schulz_product_shot_2

Für die Kooperation mit Sennheiser hat der weltberühmte Dj exklusiv den Song „More than a friend“ komponiert und in einem Tonstudio in Hannover in AMBEO®-3D-Qualität gemixt. Mit dabei waren seine Freundin und der Sänger und Komponist des Songs, Nico Santos, auch ein langjähriger Freund. Der Song ist auch auf dem gerade erschienenen dritten Album des Osnabrücker DJs „Uncovered“ enthalten.

 

 

Robin Schulz ziert auch die aktuelle Ausgabe unseres Magazins.

fazemag_feat_068

Das könnte dich auch interessieren:
Robin Schulz – Herbsttournee 2017
Weit mehr als nur OK – Robin Schulz kollaboriert mit James Blunt
Robin Schulz – der lebende Superlativ