Erwan Castex alias RONE zählt in Frankreich zu den populärsten und wichtigsten Electronic Live Acts. Seine vier Alben auf InFiné und viele Kollaborationen mit Künstlern wie The National, Etienne Daho oder Jean-Michel Jarre zeugen davon, dass er von Genrekonventionen nicht viel hält und stets versucht über die Grenzen der elektronischen Musik hinaus zu schreiten.

Mit “Room With A View” hat der Ausnahmeproduzent nun sein füntes Studioalbum angekündigt, das Ende April via InFiné erscheinen soll. Hierfür taucht er abermals in neue Dimensionen ein, kehrt aber gleichzeitig zurück zu seinen musikalischen Wurzeln und zum Setup seiner früheren Alben: rein elektronisch, solitär konzipiert und ohne musikalische Mitstreiter.

Bis Ende April ist es noch ein Weilchen hin und deshalb gibt es mit der Vorab-Single “Human” schon seit dem 15. Januar einen Vorgeschmack auf das Album. In dem dazugehörigen Musikvideo wird RONE in einem alten Schloss von einem Chor begleitet, der sich aus Fans zusammensetzt, die ihm auf den sozialen Medien geantwortet haben, um an der Produktion des Videos teilhaben zu können.

Schaut mal rein:

“Room With A View” erscheint am 24. April via InFiné.

Beitragsbild: Alexandre Ollier

Das könnte dich auch interessieren:
Rone – Mirapolis Remixes (InFiné)

Igorrr kündigt Album an und liefert krasses Video ab
Juan Atkins kündigt Cybotron-Album an – Ex-Kraftwerkler mischt mit
15 Jahre Dirtybird: Claude VonStroke kündigt neues Album an