roosevelt_cityslang
Mit dem selbstbetiteltem Debütalbum schreibt der 25-jährige Marius Lauber Musikgeschichte. Nach ein paar sehr guten Clubpopnummern in der letzten Zeit (die sich natürlich auch hier wiederfinden), kondensiert er seinen Genius auf zwölf perfekten Popsongs, der modern, frisch und extrem erwachsen klingt. Herausragend dabei “Belong“, das in seiner hymnenhaften Erscheinung an eine Mischung aus Pet Shop Boys und Human League, transformiert in das Jahr 2016, erinnert. Dieses Niveau klassischer Popmusik greift über die gesamte Lauflänge und flasht in seiner außergewöhnlichen Qualität maximal. Obwohl ich nicht so auf Popthemen stehe, erkennt man diesen Rohdiamanten beim ersten Hörgenuss. Besser kann Popmusik nicht erdacht und gestaltet werden. Roosevelt wird die Musiklandschaft in der Zukunft entscheidend beeinflussen und prägen! 10/10 Cars10.Becker