Mehr als ein Jahr ist es her, dass sich das Londoner Musikkollektiv Rudimental und das amerikanische DJ-Duo The Martinez Brothers zusammenschlossen und gemeinsam einen Track releasten. Nach „No Fear“ kommt jetzt ein neues Werk des sechsköpfigen Dream-Teams. Wir sind schon jetzt überzeugt.

Es handelt sich dabei um den Track „Sitigawana“, der vor kurzem releast wurde und Teil der neuen EP von Rudimental sein wird, die im Juli erscheint. Wie der Name schon verrät, stammt die Inspiration des Songs aus einer anderen Kultur. Genauer gesagt finden sich hier Elemente der traditionellen malawischen Musik. Dazu haben sich Rudimental und The Martinez Brothers außerdem die Hilfe für die Vocals von der malawischen Künstlerin Faith Mussa geholt. Gesungen werden diese in Chichewa, der Amtssprache in Malawi.

Man kann also definitiv von einem einzigartigen Track sprechen, der eine Atmosphäre versprüht, wie wir sie sonst selten in der elektronischen Musikszene zu spüren bekommen. „Sitigawana“ gibt es bereits auf sämtlichen Streamingplattformen und als Download bei iTunes und Amazon Music.

 

 

 

 

 

Das könnte dich auch interessieren:
Rudimental – Einflüsse aus aller Welt
Rudimental kommen 2019 auf Deutschlandtour
Horse Park Festival – Mit Solomun und The Martinez Brothers

Foto: Warner Music Company