Der 30. Juni steht ganz im Zeichen der zehnten Ausgabe der Ruhr-in-Love. Seit 2003 wächst das Festival stetig und gewinnt von Jahr zu Jahr eine immer größere Fanbase. Mit wachsender Community reisen auch immer größere Acts in den OLGA Park nach Oberhausen an. Dieses Jahr legen insgesamt 300 DJs und Live Acts auf insgesamt 35 Bühnen auf . Mit dabei sind u.a. Berghain Resident Len Faki, Moguai, Ian Carey, Tom Novy, Laserkraft 3D (Live) Klaudia Gawlas und Dennis Sheperd. Techno, House, Hardcore, Trance, Acid oder Minimal sorgen dafür, das kein Körper ohne Bewegung bleibt. Mit 40.000-50.000 erwarteten Besuchern verspricht die Ruhr-in-Love ein heißer Festivaltag zu werden, der noch weit bis in die Morgenstunden mit seinen Aftershow-Partys reichen wird.

Ein Tagesticket gibt es für 25 EUR an der Abendkasse und im Vorverkauf erhaltete ihr die Tickets für 20 EUR an den euch bekannten Vorverkaufsstellen

Datum: 30.Juni 2012, 12-22 Uhr
Location : Olga Park Oberhausen

TimeTable Mixery Stage
12:00 – 13:30 Dennis Sheperd (Berlin)
13:30 – 14:30 Laserkraft 3D -live- (Kaiserslautern/Mannheim)
14:30 – 16:00 Moguai (Ruhr-Area)
16:00 – 17:30 Ian Carey (Miami)
17:30 – 19:00 Tom Novy (Zürich)
19:00 – 20:30 Klaudia Gawlas (Passau)
20:30 – 22:00 Len Faki (Berlin)

Die Timetables für die einzelnen Floors findet ihr unter: www.ruhr-in-love.de