robin schulzZum ersten Mal heißt es im Juli Ruhr-in-Love. Ansonsten fand das ‚elektronische Familienfest‘ immer am letzten Samstag im Juni statt. Aber bis auf den Termin ändert sich nichts am erfolgreichen Konzept. Nur, dass es in diesem Jahr noch größer und liebevoller werden wird. Auf erstmals 40 kreativ gestalteten OpenAir-Floors präsentieren sich am ersten Samstag im Juli die Macher der elektronischen Musik-Szene im sommerlichen OlgaPark in Oberhausen.


Insgesamt werden mehr als 400 DJs und Live-Acts erwartet und heute haben die Veranstalter bereits das Line-up der Hauptbühne/Mixery Stage bekannt gegeben.
Hier darf man sich freuen auf:
Klaudia Gawlas
AKA AKA feat. Thalstroem live
Robin Schulz (Bild)
Danny Avila
Torsten Kanzler
DBN

Um 12 Uhr geht es wie gewohnt los und bis 22 Uhr wird es wieder heißen: Ruhr-in-Love.
Die Line-ups der anderen Floors werden wir euch so schnell wie möglich bekannt geben.

Das könnte euch auch interessieren:
Das ist das Line-up von SMS 2014
Nachtdigital 2014 lockt mit diesen Acts.

Juicy Beats holt Alle Farben nach Dortmund
Day & Night holt coole Acts nach Stuttgart
20 Jahre Time Warp mit Sven Väth und Richie Hawtin
MAYDAY 2014 – ohne Westbam aber mit….
 

www.ruhr-in-love.de