salondesamateurs

Salon des Amateurs geschlossen! Foto: www.facebook.com/Salon-des-Amateurs


Schlechte Nachrichten für die Düsseldorfer Feierszene. Der Salon des Amateurs muss gezwungenermaßen seine Pforten für eine unbestimmte Zeit schließen. Grund dafür ist ein Wasserschaden, der eine längere Baumaßnahme erfordert. Der Zeitrahmen ist momentan allerdings noch nicht abzuschätzen, sodass die Betreiber noch keine Auskunft über einen Termin für eine Neueröffnung geben können.

Der Resident Advisor berichtet aus Quellen aus dem Umfeld, dass der Vermieter, die Kunsthalle Düsseldorf, nicht die Reparaturkosten übernehmen könnte. Dazu gibt es aber zur Zeit keine weiteren Informationen, das liefern wir nach.

Der Salon des Amateurs ist 2004 eine beliebte Location in der Düsseldorfer Altstadt, die von Detlef Weinrich, Aron Mehzion und Stefano Brivio eröffnet wurde. Anfangs vor allem als offizielle Café der Kunsthalle Düsseldorf, fanden im Laufe der Jahre regelmäßig dort Clubnächte statt. Zum DJ-Stammpersonal gehören Lena Willikens, Jan Schulte, Vladimir Ivkovic und Weinreich, der unter seinem Alias Tolouse Low Trax bekannt ist.

Das könnte dich auch interessieren:
Bester Club Englands muss schließen
Giegling geht auf Welttournee 
20 legendäre Clubs, die es leider nicht mehr gibt
Die Registratur in München schließt – danke Nachbarn!

Chris Liebing & Daniel Miller im Oktober 2016

Chris Liebing & Daniel Miller im Oktober 2016