Nachdem sie letztes Jahr ganze vier EPs auf den Markt geworfen haben, kommen die Münchener Jungs von Schlachthofbronx in diesem Jahr mit ihrem neuen Album “Dirty Dancing” um die Ecke. Und der Name ist Programm: Es erwartet uns dreckige tanzbare Musik, die mit zahlreichen Stilen wie Ghettotek, UK Bass oder Dancehall und Reggae spielt. Vielseitiger und sogar ein wenig technoider ist das neue Werk geworden, welches mit mächtigen Bässen auftrumpft. Für die Vocals in ihren Nummern hat sich das Duo Unterstützung von Künstlern wie Doubla J, Gnucci Banana oder Natalie Storm geholt.

Das Album erscheint am 30. März 2012 auf Disko B Records.

Tracklist:
1 Slowine
2 Juego ft. Doubla J
3 Agwaso
4 Touch Your Toes ft. Natalie Storm
5 Apizaco
6 That G-String Track
7 One Hand ft. Puppetmastaz & Doubla J
8 Singstar ft. Gnucci Banana
9 Waistline
10 Dicki Riddim ft. Warrior Queen
11 Every Day Of The Week ft. DJ Assault
12 Copenhagen

www.schlachthofbronx.com