android-604356_640
Man kennt das: Irgendwann geht einem der eigene Klingelton nur noch auf den Wecker – und an den Weckton hat man sich so gewöhnt, dass er einen kaum noch am Weiterschlafen hindert. Dann wird es höchste Zeit für einen auditiven Tapetenwechsel.


Es gibt inzwischen eine ganze Reihe von Apps, mit denen man sein Smartphone klanglich rundum erneuern kann – vom individualisierten Klingelton über Wecker mit Lieblingssong bis zu Tiergeräuschen als Signalton. Die Klingelton-Apps sind bei Startups beliebt, um Freeware unters Volk zu bringen, die sich schnell verbreitet und die Aufmerksamkeit von Usern erregt. Kein Wunder also, dass beim gegenwärtigen Tech-Startup Boom, auch auf dem deutschen Arbeitsmarkt, die beliebten gratis Anwendungen wie Pilze aus dem Boden schießen – hier sind fünf der cleversten für Android.

Eigene Playlisten erstellen mit ShuffleTone 2.0
Genug von den immer gleichen Abfolgen der eigenen Musikstücke? Dann ist ShuffleTone 2.0 die richtige Anwendung. Mit der App lassen sich die Klingeltöne in Playlisten anordnen, die dann bei Anrufen oder Nachrichten zufällig abgespielt werden. Die Applikation bietet außerdem die Möglichkeit, eigene Benachrichtigungstöne für eingehende SMS-Nachrichten zu erstellen.

Group Ringtones: Freunden Sounds zuweisen
Die Anwendung Group Ringtones tut genau das, was der Name andeutet: Sie weist den Gruppen im Adressbuch eigene Klingeltöne zu. Dadurch ist es beispielsweise möglich, Nachrichten von Freunden mit Queens „You´re My Best Friend“ zu unterlegen und für die Arbeitskollegen „Working Man“ von der Band Rush zu nutzen. Bei einem Anruf ist dann sofort klar, wer dran ist, was die Applikation zu einem praktischen Alltagsbegleiter macht.

Klingeltöne und Wallpapers mit Zedge
Die Android-App Zedge stellt ganze 500.000 Klingeltöne zur Verfügung. Die Sammlung lässt sich bequem nach Stichworten durchsuchen, die direkt zu den gewünschten Songs führen. Die gewünschten Melodien lassen sich dann entweder als Favorit speichern oder direkt aufs Smartphone laden. Auch Hintergründe sind in der kostenlosen App zu finden und lassen sich ebenso einfach speichern oder downloaden.

Audiko: Individualisierte Klingeltöne
Die App Audiko bietet einige interessante Features für Klingelton-Fans. So ist es möglich, aus einer riesigen Datenbank zwischen Soundtracks, Chart-Hits und vielen anderen Melodien zu wählen. Wer das passende Stück gefunden hat, kann es mit einem Klick als Rufton, SMS-Ton oder Kontaktton festlegen. Die wichtigste Funktion: Die zugehörige Web-App. Mit der kostenfreien Erweiterung kann die Anwendung mit eigener Musik gefüttert werden, welche sich dann übers Smartphone abrufen lässt.

Klingeltöne und Sounds aus der Popkultur
Klingeltöne & Sounds: Der Name der Anwendung fasst den Funktionsumfang gut zusammen. Neben klassischen Songs stellt die App unterschiedliche Töne, Tiergeräusche und Soundtracks aus bekannten Filmen und Spielen zur Verfügung. Die hohe Qualität der Klingeltöne wertet die Applikation ebenso auf wie die Möglichkeit, sämtliche Sounds nach Kategorien zu sortieren oder in der umfangreichen Bibliothek per Stichwort nach bestimmten Geräuschen zu suchen.

Natürlich ist das Individualisieren der Klingeltöne nicht Android-Nutzern vorbehalten. Mehr zum Thema für iOS-User gibt es in diesem Artikel.