Sea You


Das Sea You Festival in Freiburg zählt mit Abstand zu einem der schönsten Festivals in Deutschland. Nicht nur, weil es die wahrscheinlich schönste Festival-Location ist, sondern auch weil an zwei Tagen ein Line-up der Giganten präsentiert wird. Hinzu kommt, dass man an dem Festival-Wochenende im Juli immer mit muckeligen Temperaturen zwischen 23 und 27 Grad rechnen kann, die die Vibes dort perfekt machen. Zum Glück bietet der Tunisee da die perfekte Möglichkeit, um sich vom Tanzen abzukühlen.

In diesem Jahr waren unter anderem Adam Beyer, Alan Fitzpatrick, AKA AKA, A.n.a.l., Anna Reusch, Boris Brechja, Leni Faki, Marika Rossa, Nina Kraviz, Pappenheimer, Reinier Zonneveld, Stephan Bodzin und Worakls am Tunisee mit dabei. Die ersten Acts für 2019 sind nun auch bestätigt worden: Amelie Lens, Ben Klock, Boris Brejcha, Len Faki, Lost Frequencies, Monika Kruse, Neelix haben für das legendäre Sea You Wochenende am 13. Und 14. Juli 2019 zugesagt. Da kommen noch viele, viele Hochkaräter dazu… Für die Stage 4 – die Progressive Music Stage – steht das Line-up für das kommende Jahr schon fest. Hier werden euch Blastoyz, Liquid Soul, Ace Ventura, Ranji, Ghost Rider, Fabio Fusco, Phaxe, Omikii, Morten Granau, u.v.m. ordentlich einheizen.

Das Sea You Festival startete im Jahr 2002 unter dem Namen „Sea Of Love“ mit 2500 Besuchern. Kaum zu glauben, dass es 16 Jahre später 34.000 Techno-Freaks nach Freiburg zieht. Zu Recht, denn aus eigener Erfahrung kann ich euch sagen, dass das Sea You Festival mehr als verdient eines der schönsten Festivals ist und ich nachvollziehen kann, warum so viele Menschen bei diesem einzigartigen 2-Tages-Festival dabei sein möchten. Bereits jetzt sind schon einige Tickets vergriffen und in den Vorjahren waren die Tickets immer restlos ausverkauft. Deshalb sichert euch eure Tickets lieber jetzt unter folgendem Link: www.seayou-festival.de/tickets

 

Sea You Festival 04

 


Das könnte dich auch interessieren:

Festivalkalender 2019
Sea You Festival 2019 – der Vorverkauf startet heute