backstage-tristesse
Aufmerksame Follower des Instagram-Accounts von Sebastian Szary (Modeselektor & Moderat) bekommen regelmäßig Einblick in die Backstage-Bereiche, in denen er sich mit seinen Kollegen vor und nach Konzerten aufhält. Lieblos dekoriert, spartanisch ausgestattet, 80er Jahre Chic, mutige Farbkombinationen – die (nicht vorhandene) Phantasie der Venue-Betreiber  kennt keine Grenzen. Auf der weltweiten 2014er Moderat-Tour hat Szary diese Räume dokumentiert, über 100 Fotos gibt es nun in dem Fotoband „Backstage Tristesse“, der ab sofort im Webshop von Monkeytown Records erhältlich ist.


„Was soll ich sagen? Ich bin kein Mann vieler Worte. Aber ich versuche es: Auf Tour zu sein fühlt sich fast an wie ein sorgenfreies Leben – eine Art von Passivität ohne wirkliche Verpflichtungen. Du lebst in der Gegenwart und morgen wird es ziemlich sicher genau so sein, immer dasselbe. Alles für die Musik. Das ist großartig, gleichzeitig auch ermattend, aber immer ein großer Spaß.“

Das könnte dich auch interessieren: 
Spaß mit Wackelaugen: Modeselektor – Modeselektion Vol. 3
Moderat veröffentlichen Tour Edition von “II”
“Die Nacht ist Leben” – Memoiren von Sven Marquardt
www.monkeytownrecords.com/news/view/147/04-12-2014-backstage-tristesse-a-photo-book-by-sebastian-szary

Uff Achse Part 189 Backstage Tristesse
Foto: Instagram Szary