secretsolstice icecave
Das Secret Solstice Festival, dass im Juni im Erholungsgebiet Laugardalur in Reykjavik/Island stattfinden wird, ist um eine Attraktion reicher. Neu im Angbot ist der „Icerave“, eine Party in Europas zweitgrößten Gletscher, dem Langjökull. Dieses coole Event ist limitiert auf 70 Teilnehmer, der Erwerb der Tickets ist aber nicht auf Festivalbesucher beschränkt. Im Preis von umgerechneten ca. 200 EU ist die An- und Abfahrt erhalten sowie Getränke und Verpflegung. Vor Ort gibt es eine 45-minütige Führung durch die Eishöhle, Danach wird gefeiert zu den DJ-Sets von Totally Enormous Extinct Dinosaurs und Artwork.
Tickets gibt es HIER.
www.intotheglacier.is

Des Weiteren wurde das Line-up aufgestockt, folgende Acts sind neu dabei:
Bam Margera’s Earth Rocker, Hercules & Love Affair, Margeir, Serge Devant, Shaman Shawarma, Sinistarr, Orange Volante, Hidden People, Poor Richard, Lára Rúnars, Stormzy, Sesar A, Cheddy Carter, Reykjavíkurdætur, Berndsen, Sturla Atlas, Jakobsson, RVK DNB, Steindór Jónsson, Skeng, Ledfoot, Dikta, Kiat, Wonkers, Mælginn, Panda, Skúli Mennski

Secret Solstice Festival // 19.–21.06.15 // Laugardalur Recreational Area, Reykjavík, Ísland
Line-up bisher: Wu-Tang Clan, FKA twigs, Skream, Kelis, The Wailers, Charles Bradley, Nightmares On Wax, Green Velvet, Miss Kittin, Foreign Beggars, MØ, Mugison, Wankelmut, Moodyman, GusGus, Route 94, Submotion Orchestra, Heidi presents Jackathon, Erol Alkan, FM Belfast, KiNK, Daniel Avery, Retro Stefson, Droog, Detroit Swindle, Leon Vynehall, Samaris, Ensími, Ghost Culture, DJ Flugvél Og Geimskip, Hermigervill, Uni Stefson, Young Karen uvm.
In Zusammenarbeit mit WOW Air bietet das Festival neben Tickets auch komplette Travel Packages an.

Das könnte dich auch interessieren:
Festivalkalender 2015
Into The Valley – abtauchen und tanzen im Steinbruch
Island – Zwischen Vulkanen, heißen Quellen und einem Nachtleben ohne Nacht
www.secretsolstice.is