Miloš Vučević. Nie gehört? Nicht schlimm. Ihr habt ja das FAZEmag, das Licht ins Dunkel bringt. Der erwähnte Herr ist der Bürgermeister von Novi Sad und zugleich Mitglied des nationalen Gesundheitskommittees namens Fighting Against Pandemic. Und dieser nette Zeitgenosse hat soeben bestätigt, dass das allseits geliebte, gefeierte und hoch gelobte EXIT Festival dieses Jahr erwartungsgemäß stattfinden wird*. Hier die Details:

Unter dem Shouting “Celebrate Life” steigt das Happening der Superlative vom 8. bis zum 11. Juli 2021. Kommen wir nun zum gerade erwähnten Sternchen:

*Zutritt erhält, wer bereits geimpft ist. Zutritt erhält auch, wer vor Ort einen Corona-Schnelltest macht, der (natürlich) negativ ausfällt. 

Da das EXIT Festival nicht in Deutschland, sondern in Serbien steigt, müsst ihr bitte bei der Einreise ebenfalls nachweisen, dass ihr Corona-free seid. Klingt nach vielen Auflagen? Klingt vor allem nach Sicherheit. Nach Sicherheit für alle, die am EXIT teilnehmen wollen – und werden.

Gucken wir noch kurz aufs Line-up, auf dem wir folgende Headliner lesen: Paul Kalkbrenner, Nina Kraviz, Boris Brejcha, Paul van Dyk, Tyga, DJ Snake, Eric Prydz b2b Four Tet, Solomun, Honey Dijon.


Von offizieller Stelle heißt es: “Wir sind sehr aufgeregt, endlich das Leben gemeinsam mit unserem Publikum aus der ganzen Welt zu feiern! In Anbetracht all der Schwierigkeiten, mit denen wir seit über einem Jahr konfrontiert sind, spüren wir bereits jetzt, dass der Urknall an positiver Energie eine neue Dimension des Festivalerlebnisses schaffen und das diesjährige EXIT einzigartig in der Historie des Festivals machen wird. Dennoch müssen wir in den kommenden Monaten verantwortungsbewusst bleiben und rufen alle unsere Besucher, die die Möglichkeit haben, dazu auf, sich vor dem Festival impfen zu lassen. Denn egal was passiert, die Gesundheit und Sicherheit aller Besucher, Künstler und der Crew hat für uns oberste Priorität”, sagt Dušan Kovačević, Gründer und CEO des EXIT Festivals.

Das EXIT Festival zählt zu den weltweit beliebtesten und populärsten Events. 40 Stages, Hunderte DJs und Bands – sie alle spielen vor einzigartiger Kulisse, auf der Festung Petrovaradin, die hoch über der serbischen Stadt Novi Sad thront. Ultimatives Aushängeschild des viertägigen Events ist die Dance Arena. Der Floor mit Platz für zig Tausende Partyboys und -girls mit den Global Playern der internationalen Musikszene. Wir haben euch folgend mal ein paar Artikel aus der Vergangenheit zusammengestellt. Info-Input sozusagen für all diejenigen, die noch nie auf dem EXIT waren, das EXIT nicht kennen oder die einfach in Erinnerungen schwelgen wollen:

EXIT 2020: Solomun spielt 4-h-Set
EXIT 2020: Fatboy Slim, LTJ Bukem und Roni Size sind am Start
EXIT 2019: Wir waren für euch in Novi Sad
EXIT 2019: Hier ist das komplette Line-up

EXIT Festival “Celebrate Life” // 08.-11.07.2021 // Festung Petrovaradin, Novi Sad (Serbien)