sharknado2
Der Film gehörte sicherlich zu den Höhepunkten des letzten Jahres: „Sharknado“ – dieser Tornado voller Haie, diese Urgewalt an schlechten Effekten, hanebüchener Story und schauspielerischer Glanzleistungen. Zu Recht feierte der Film seine deutsche Free-TV-Premiere auf Tele 5 im Rahmen der Reihe „Die schlechtesten Filme aller Zeiten“ (#schlefaz). Und zu Recht wird auch gerade der zweite Teil dieses Hai-Desasters gedreht. War im ersten Film L.A. der Ort des Geschehens, so taucht diese unerbittliche Naturgewalt nun an der Ostküste auf und nimmt sich New York zur Brust. Produzent und Regisseur verspricht Anthony C. Ferrante wieder großen Spaß und erklärt, dass er stolz darauf sei, dass das Drehbuch ein Eindruck mache, als sei es von einem 11-Jährigen geschrieben. Hinzu kommt ein Budget, dass Blockbuster-Produktionen an einem Tag für die Getränke aller Beteiligten am Set ausgeben. Mit dabei sind auch wieder die Hauptdarsteller aus dem ersten Teil, Tara Reid und Ian Ziering.
„Sharknado 2“ wird am 30. Juli 2014 in US-Fernsehen seine Premiere feiern, wann der Film zu uns kommen wird, seht noch nicht fest …
Bis dahin könnt ihr euch ein bisschen mit dem Merchandise zum Film vergnügen und ein paar Szenen vom Set anschauen:


www.entertainmentearth.com/hitlist.asp?theme=sharknado
shark_figur