sharktopus_win2
Wenig Glück haben die Gegner der von dem amerikanischen Genwissenschaftler Dr. Rico Symes erschaffenen Kreatur in dem B-Movie-Knaller „Sharktopus vs. Pteracuda“ (Edel). Dr. Symes hat die Gene eines Pterodactylus-Flugsauriers mit dem Erbmaterial eines Barracudas gekreuzt. Diese Biowaffe, die sowohl fliegen als auch schwimmen kann, lässt sich kaum bändigen und ist brandgefährlich. Als eine Terrororganisation versucht, der neuen Waffe habhaft zu werden, kann das Monster entkommen und terrorisiert fortan die Weltbevölkerung. Nur der Sharktopus scheint für den Kampf der Monsterkreaturen gerüstet. Am besten nach ein paar Litern Glühwein genießen …


VERLOSUNG: Damit ihr auch mitreden könnt, wenn es am nächsten Wochenende in der Disco um die verrücktesten Filme aller Zeiten geht, verlosen wir drei DVDs und drei Blu-rays 3D dieses visuellen Alptraum. Schickt uns eine E-Mail an win@fazemag.de, Betreff „Sharktopus Vs. Pteracuda“. Einsendeschluss ist der 15. Dezember, der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Regie: Kevin O‘Neill
Darsteller: Robert Carradine (Django Unchained); Rib Hills (Dinocroc); Katie Savoy (Firelight); Akari Endo (Sharktopus 3); Tony Evangelista (Dog Park); Conan O’Brien (Die Unfassbaren)

Details DVD:
Laufzeit: ca. 80 Minuten
Bildformat: 1,78:1 (anamorph)
Ton: Deutsch DD 5.1, Englisch DD 5.1
Untertitel: keine
Extras: Original Trailer, Making of; Gag Reel; Trailershow

Details Blu-ray:
Laufzeit: ca. 84 Minuten
Bildformat: 1,78:1 / 1080p 23,976
Ton: Deutsch DTS-HD Master Audio 5.1, Englisch DTS-HD Master Audio 5.1
Untertitel: keine
Extras: Original Trailer, Making of; Gag Reel; Trailershow

Details Blu-ray Real 3D:
Laufzeit: ca. 84 Minuten
Bildformat: 1,78:1 / 1080p 23,976
Ton: Deutsch DTS-HD Master Audio 5.1, Englisch DTS-HD Master Audio 5.1
Untertitel: keine
Extras: Original Trailer, Making of; Gag Reel; Trailershow