Berghain_Gebaude_mod_bis_sml



Bis zur legendären Silvesternacht dauert es nicht mehr lange. Anfang Dezember hat das Berghain in Berlin die erste Fuhre des Line-ups veröffentlicht. Nun steht das vollständige Line-up eines Jahreswechsels fest, der sich im bekanntesten Club Deutschlands über drei Tage ziehen wird. Also keine Sorge: Falls ihr am 1. Januar nicht ins Berghain kommt, habt ihr noch bis Donnerstag, den 3. Januar, die Gelegenheit. Das heißt, wer über Neujahr in Berlin unterwegs ist hat also auch die perfekte Afterhour-Option vor der Tür, oder?

Auf vier Floors steht euch ein sehr gemischtes Line-up zur Verfügung. Das heißt: es ist für jeden etwas dabei. Außerdem könnt ihr euch auf ein großes kulinarisches Angebot freuen. Im folgenden sind die Künstler aufgelistet, die euch durch die Nacht bzw. den Tag führen werden. Das Faze-Team wünscht jetzt schon mal allen Ravern einen ordentlichen Knall und guten Start in das neue Jahr!

Berghain:
Answer Code Request  | Boris  | Dr. Rubinstein  | Efdemin  |  Fiedel | Function  | Kobosil  | Luke Slater  | Marcel Dettmann  | Norman Nodge  | Phase Fatale  | Rødhåd  | Somewhen  | Steffi  | Terence Fixmer  | Volvox

Panorama Bar:
Cormac  | Derrick Carter  | Gerd Janson  | Honey Dijon  | Martyn  | Massimiliano Pagliara  | nd_baumecker  | Nick Höppner  | Roi Perez  | Ryan Elliott  | Tama Sumo  | Tornado Wallace  | Virginia

XXX-Floor:
Chris Cruse  | Dan Beaumont  | Discodromo  | Heidi Lawden B2B Lovefingers  | I-F  | Luigi Di Venere  | Paramida  | Prins Thomas  | Soundstream

Elektroakustischer Salon:
Lotus Eater [Lucy & Rrose(live)  | Barker  | Etapp Kyle  | Felix K  | Mark Ernestus  | mxwhd  | Pom Pom  | Rabih Beaini  | Rachel Lyn  | Tricky  | Vladimir Ivkovic

 

 

Das könnte dich auch interessieren:
Berliner Chalet Club lockt mit Fake-Line-up für Silvesterparty
Silvester is calling – wo geht was?