SnowZone 2017 – die französischen Alpen beben!



SnowZone 2017 – die französischen Alpen beben!
Der Berg bittet zum Tanz! Vom 4. bis zum 11. März werden die Alpen rund um das französische Freeride-Mekka Les Deux Alpes von verschiedenen angesagten DJs zum Beben gebracht. Schon mittags geht es mit Musik auf der Hütte los, zum Beispiel an der Pano Bar auf 2600 Metern Höhe! Nachmittags geht es am Fuße der Piste weiter, bis die Party abends in den Clubs einkehrt und in der Nacht ihren Höhepunkt findet. Für die richtigen Klänge sorgen unter anderem Ante Perry und die Senkrechtstarter Younotus, die letztes Jahr mit ihrer Coverversion von „Supergirl“ einen Hit landen konnten. Weitere Acts werden in den kommenden Wochen und Monaten verkündet.

Aber auch abseits der Clubs und Bars bietet euch die Region Les Deux Alpes viel. Der Snowpark von Les Deux Alpes gehört zu den besten Parks der Alpen und wächst jedes Jahr noch ein Stückchen weiter. Hier findet auch ein Ski- und Boardercross-Contest des SnowZone statt. Auf den Pisten herrscht absolute Schneesicherheit durch Gletscherpisten auf bis zu 3600 Metern Höhe und dazu gibt’s bombastisches Wetter dank Frühjahrssonne. Die einwöchige Reise in die Region Les Deux Alpes inklusive sieben Übernachtungen, 6-Tage-Skipass und Eventticket „SnowZone“, das freien Eintritt zu allen Partys beinhaltet, gibt es ab unschlagbaren 289 EUR. Weitere Informationen sowie die Tickets gibt es auf der Website.

SnowZone // 04.–11.03.2017 // verschiedene Orte, Les Deux Alpes, Frankreich
Line-up: Ante Perry, Younotus u. v. a.
www.snowzone.net

Das könnte euch auch interessieren:
Festivalkalender 2017
Sónar 2017: Die ersten Künstler stehen fest
Epizode Festival – zwei Wochen Vietnam
Fabric: Termin für das Opening-Wochenende steht