20140803_Solar_vvdb_170_98925
Am ersten Wochenende im August findet wieder das Solar Weekend Festival statt – bereits zum 13. Mal. Es werden an den Maasplassen in Roermond um die 25.000 Besucher erwartet auf die sieben verschiedene Bühnen warten. Das Line-up ist wie immer von besonderer Vielfalt geprägt. Dubfire, Booka Shade, Netsky und Ben Sims sind nur einige wenige Namen, die euch auf dem Festival erwarten. Neben bekannten Techno- und House-Acts werden auch viele Hip-Hop-Acts auftreten. Es sind aber auch weitere Genres vertreten.


Es wird auch wieder eine atemberaubende Dekoration mit einzigartigen Bühnenkonstruktionen geben. Verschiedene Kunstinstallationen, Theater, Graffiti, Tanz und Performances sorgen ebenfalls für ein spezielles Ambiente auf dem Festival.

Tagestickets können für 49 EUR zzgl Gebühren und Wochenendtickets für 79 EUR zzgl. Gebühren gekauft werden. Ein Ticket für das komplette Festival kostet 135 EUR zzgl. Gebühren und ist, wie alle anderen, auf der Seite www.solarweekend.com erhältlich.

Solar Weekend // 03.-06.08.2017 // Maasplassen Roermond, Roermond, Niederlande
Line-up: Dubfire, Big Gigantic, Booka Shade, Miss Kittin, Ben Sims b2b James Ruskin, Firebeatz, Rod, Netsky, Chef’Special, Boef, Rico & Sticks u.v.m.

Das könnte dich auch interessieren:
Festivalkalender 2017
Extrema Outdoor NL – jetzt an drei Tagen & in neuer Location
Mandala Festival 2017 – Musik, Kultur, Stämme
Monticule Festival – feiern wie Gott in Frankreich
12 Dinge, dir ihr auf einem Festival braucht