Bildschirmfoto 2017-06-07 um 09.29.35


Das Sommerøya Festival in der norwegischen Hauptstadt Oslo verbindet elektronische Musik und zeitgenössische Kunst. Das musikalische Festivalprogramm mit dem Schwerpunkt House und Techno wird begleitet geschmückt von Skulpturen und Kunstinstallationen. Erstmals fand das Sommerøya im Jahr 2010 statt und ist mittlerweile ein fester Bestandteil der Underground-Szene von Oslo.

In diesem Jahr werden Acts wie Stephan Bodzin, DJ Hell, KiNK, Anja Schneider und Of Norway auftreten – eine spannende Mischung aus internationalen und lokalen Musikern. Wochenendtickets gibt es für umgerechnet 95 EUR unter www.sommeroya.no.

Sommerøya // 18. & 19.08.2017 // Oslo, Norwegen
Line-up: Stephan Bodzin, DJ Hell, KiNK, Anja Schneider, Rødhåd, Of Norway, Finnebassen, Art Alfie, Per Hammar, Bjørn Svin & Anastasia Kristensen, STHLM Murder Girls, Plattform, Della, Frederik Bekkaasen

Das könnte euch auch interessieren:
Festivalkalender 2017
10 magische Orte, an denen wir gerne ein Festival feiern würden
The xx kommen mit „Night + Day“ nach Island
Nachtdigital verkündet Line-up der Jubiläumsausgabe
Urlaub in Südfrankreich auf dem Monticule Festival