sonar_barcelona
Der erste Schwung Bands, Live-Acts und DJs ist verkündet. Das Sónar Festival präsentiert vom 12.–14. Juni 2014 an seinem Heimatstandort Barcelona auch in diesem Jahr wieder ein sehr umfangreiches Programm mit unzähligen Party, Konzerten, Workshops, Konferenzen etc. Mit über 80.000 Besuchern ist es das größte Festival seiner Art in Europa und besucht seit 2002 andere Metropolen rund um den Globus. So gibt es in diesem Jahr Ableger in Reykjavik, Stockholm, Mexiko City, Tokio und Kapstadt.
Massive Attack werden in diesem Jahr erstmals seit zehn Jahren wieder in der katalanischen Hauptstadt und präsentieren dort erstmals ihre neue multimediale Show.


Das bisherige Line-up in alphabetischer Reihenfolge:
Balago, Bonobo, Caribou, Clipping, copeland, Desert, Downliners Sekt, Evian Christ, Four Tet, Gesaffelstein, Happa, I Am Legion, James Holden, Jessy Lanza, Jon Hopkins, Majical Cloudz, Massive Attack, Matmos, Moderat, Nisennenmondai, Oneohtrix, Point Never, Pau Roca, Plastikman | Objekt, Richie Hawtin | Close, Woodkid

Im Februar:
Sónar Reykjavik // 13.–15.02.14 // Harpa, Austurbakka 2, 101 Reykjavik
Tickets: 109 EUR (3-Tage-Pass)
Line-up: Major Lazer, Paul Kalkbrenner, Trentemøller, Diplo, GusGus, Bonobo, Daphni, James Holden, Jon Hopkins, Evian Christ (dj set), Kölsch, FM Belfast, When Saints Go Machine, Hjaltalín, Gluteus Maximus

Sónar Stockholm // 14. & 15.02.14 // Münchenbryggeriet, Torkel Knutssonsgatan 2, 104 62 Stockholm
Tickets: 102 EUR (2-Tage-Pass)
Line-up: Paul Kalkbrenner, Bonobo, Daphni, James Holden, Jon Hopkins, Clark, Evian Christ (dj set), DJ Rashad, Floating Points, The Field, Skudge, La Fleur, Studio Barnhus,

www.sonar.es // www.sonarreykjavik.com // www.sonarstockholm.com