Barcelona ruft. Und das mit Nachdruck. Denn das Sonar-Festival hat die ersten Acts für 2012 bekannt gegeben. Mehr als 30 Künstler sind bislang für das Festival, das vom 14. bis 16. Juni 2012 in der katalonischen Hauptstadt stattfindet, bestätigt worden. Entstanden ist ein spannender Mix aus den „Großen der Szene“ gepaart mit experimentellen Newcomer Künstlern. Zu den Headlinern gehören in diesem Jahr Deadmau5, Fatboy Slim, The Roots und Hot Chip. Dazu gesellen sich Richie Hawtin, Luciano, Maya Jane Coles, Julio Bashmore und Lokalmatador John Talabot. Zu den Liveacts gehören Nicolas Jaar sowie Laurent Garnier’s L.B.S. und Amon Tobin’s ISAM. Die Ticketpreise liegen bei 155 Euro: http://www.sonar.es/en/pg/tickets


Bisher bestätigtes Line Up im Überblick:

The Roots, Fatboy Slim, Deadmau5, Hot Chip, Richie Hawtin, Amon Tobin ISAM, Friendly Fires, James Blake, Nicolas Jaar, Luciano, Metronomy, Azari & III, Laurent Garnier presents L.B.S., Squarepusher, Modeselektor, Peaking Lights, Mary Anne Hobbs Vs Blawan, Mouse On Mars, Hyperdub presents Kode9, Cooly G, Scratcha DVA, Austra, Annie Mac, Darkside (Nicolas Jaar & Dave Harrington), Jacques Greene, Jacques Lu Cont, John Talabot, Supersilent featuring John Paul Jones, Diamond Version featuring Alva Noto & Byetone + Atsuhiro Ito, Brainfeeder presents Thundercat + Kutmah + Lapalux, Maya Jane Coles, 100% Silk presents Ital + Maria Minerva + LA Vampires + Magic Touch, Julio Bashmore, Trevor Jackson, When Saints Go Machine, The Suicide Of Western Culture, Plapla Pinky, Psilosamples, Dago, Uner

Facts Sonar:

Mit rund 80.000 Besuchern ist das Sonar Festival eines der größten Open Air Events in Europa. Bereits seit 1997 treffen sich jedes Jahr am dritten Wochenende des Junis renommierte Acts der elektronischen Musik und multimedialen Künste.

http://www.facebook.com/SonarFestivalOfficialPage