In wenigen Wochen ist es soweit, vom 9. bis zum 11. August die 23. Ausgabe des beliebten Festivals SonneMondSterne geht über die Bühne. Wer das SMS-Feeling auf der heimischen Anlage, im Auto oder auf seinem Smartphone haben möchte, der sollte zur Compilation greifen, die begleitend zur Sause an der Bleilochtalsperre in Thüringen herauskommt. Zuständig für die beiden knackigen Mixe, die zahlreiche exklusive und bisher unveröffentlichte Tracks enthalten, sind Dirty Doering und Niconé, die sich b2b die Ehre geben, sowie Format:B.

„Sonne Mond Sterne XXIII – Mixed by Dirty Doering B2B Niconé & Format:B“ erscheint am 2. August 2019 als Doppel-CD und digital via Kontor Records.

CD 1 MIXED BY DIRTY DOERING B2B NICONÉ

01. NICONÉ & DIRTY DOERING – INTRO
02. CORNELIUS SA FEAT. JACKIE QUEENS – FEEL IT NOW (NICONÉ REMIX)
03. WHITESQUARE – TIME BALANCE
04. MARK TARMONEA, YANNEK MAUNZ, FELIX RAPHAEL – SAME (NICONÉ REMIX)
05. DIRTY DOERING – PAPSAK
06. TOWNSHIP REBELLION – RED PLANET
07. FUTURISTANT – THE FUTURE DANCE (RIGOPOLAR REMIX)
08. BETOKO & HAZE-M – CLOUDS IN PINK
09. D-NOX & BECKERS – MECHANISM
10. DIRTY DOERING – MELODIC LOLLIPOP
11. ALEX METRIC & TEN VEN – THE Q
12. FÜNF STERNE DELUXE – BEATBOXROCKER (DIRTY DOERING REMIX)
13. MARVIN JAM & LE MYTHE – UP UPON YOU (NICONÉ & DIRTY DOERING REMIX)
14. ALEXANDER MARCUS – HOMO DANCE

CD 2 – MIXED BY FORMAT:B
01. DIRRTYDISHES – 25 MILES
02. CHRIS HARTWIG – EVERYTHING
03. SASHA VIRUS – THINGS WE DO
04. CHRIS HARTWIG – BANG THE GROOVE (FORMAT:B REMIX)
05. DAVID KENO – CHECK YOUR BODY
06. TOBI KRAMER – ONCE UPON A TIME IN NYC
07. DORADE – THIS IS HOUSE
08. ESKUCHE – PARANOID
09. ANDRUSS & DOHKO – NOT READY
10. DANIEL LEVAK – LET’S GO
11. SINNER & JAMES – PSYCHEDELIC TRIP
12. DJ LORA – 20 GIRLS (MARK KNIGHT EDIT)
13. DANIEL LEVAK – POPP

 

Das könnte dich auch interessieren:
Festivalkalender 2019
SonneMondSterne XXIII – diese Acts heizen euch ein
SonneMondSterne ist gesichert
Sonne Mond Sterne XXII – Mixed by Charlotte de Witte & Markus Kavka (Kontor)