space_ibiza_compilation


Bevor der Club seine Pforten schließt kündigt Cr2 Records die diesjährige „Space Ibiza“ Compilation an. Untertitel: „The Club of 27“.

Carl Cox, Pig&Dan und Mark Brown steuern jeweils einen Mix zur wohl letzten Compilation, bevor der Traditionsclub auf Ibiza seine Pforten schließt. Auf den jeweiligen Mixen finden sich Tracks von u.a. Patrick Topping, Deetron, Harry Romero, Nicole Moudaber, Joeski oder Jamie xx sowie exklusiv produzierte Titel von Elias, Vinicius Honorio, Rehmark & Nukkah und Uakoz & Alex Lentini.

Die Mixe sollen eine Hommage an das Space Ibiza darstellen und die jeweiligen Dancefloors repräsentieren, wie den beeindruckenden Mainroom oder die entspannte Terrace.

27 Jahre vergnügten sich hier Gäste aus aller Welt zu wummernden Beats auf der sonnigen Insel. Das Space Ibiza ist wohl eins der meist angesehenen Clubs und wer ihn bisher noch nicht besucht hat, hat in diesem Jahr die letzte Chance ihn in seinem alten Charme zu erleben. Zwar möchte der neue Besitzer, die Ushuaïa-Gruppe, das Space weiterhin als Club betreiben, dabei soll aber das Space an das Ushuaïa angeglichen werden und eine neue Zielgruppe ansprechen.

979d430c-b7a8-4845-a01c-5b3e93c4fa33Tracklists:

CD 1 mixed & compiled by Carl Cox
1. Park & Sons – Uncle Carl
2. Patrick Topping – Free Admission
3. Pan Pot – Riot (Carl Cox Remix)
4. Lui Maldonado & Pedro Mirano – Get Up Get Down
5. Jon Rundell – Jack The Bass
6. David Tort, Sebastian Ledher & Dj Mara – Hasta La Mañana
7. Carlo Lio – Type-O
8. Deetron – Photon
9. Tuff London – Sending Love
10. Harry Romero – What What
11. Fabio Neural – Black Widow
12. Nile Rodgers & Carl Cox – Ohh Baby (David Tort’s Dub Tech Mix)
13. D-Unity – Our House (Steve Mulder Remix)
14. Christian Smith & Wehbba – Motor (Dave Angel Rework)
15. Sleeperhold – Out Ya Face
16. Drumcomplex – Eightees
17. Nicole Moudaber – Old Soul (Young But Not New)

CD 2 
mixed & compiled by Pig & Dan
1. Rob Hes – True Colours
2. Julian Jeweil – Orbit
3. Aitor Ronda – Tornado
4. LAAT – Broken Glass
5. Luca Agnelli – Turbo
6. Dast – Hypnotize
7. Vinicius Honorio – Love Worn Soul
8. Pig&Dan – Unstable
9. Rehmark & Nukkah – Analogue Symphony
10. Ingo Boss – Unless
11. Pig&Dan – Complex
12. Uakoz & Alex Lentini – Umparallel
13. Tom Hades – Crumbling
14. JSPR – Before Dawn

CD 3 
mixed & compiled by Mark Brown
1. Seconds NL – Refugees
2. Isaac Tichauer – Higher Level (Bicep Remix)
3. Chris Patrick – You’ve Been (Walker & Royce Remix)
4. Joeski – Champion Sound (DJ Frontier Remix)
5. Argy & Jerome Sydenham – In The Mist
6. Michael Mandal & Forbes – Premonitions (Illyus & Barrientos Dub Mix)
7. CAOAK – Drums In Your House
8. Chaim – The Red Bird
9. Brian Cid – Belles Du Shaman (Eagles & Butterflies Remix)
10. Whitesquare – Folded Reality
11. Elias – Enigma (Elias Short Edit)
12. Syap – Versatile
13. Jamie xx feat. Romy – SeeSaw (Nic Fanciulli Remix)
14. Mathias Kaden – Soulmakers (Deetron Remix)

„Space Ibiza 2016“ erscheint am 05. August 2016 auf Cr2 Records.

Das könnte dich auch interessieren:
Das Space Ibiza wird VIP-freundlicher
10 Jahre Diynamic – die Compilation
FAZEmag 054 – am Kiosk und als eMag für iOS und Android