sunscape_slider


Anfang Juli geht das Sunscape Festival auf der maltesischen Insel Gozo über die Bühne. Neben Musik gibt es dort auch Kunstinstallationen und -handwerk, Ausstellungen und zahlreiche Strandaktivitäten. Zum bisherigen Line-up gehört unter anderem auch das Südamerikanische Duo Fur Coat. Wir haben uns ein wenig mit den beiden Jungs Israel und Sergio unterhalten.

Seit 2012 seit ihr beiden ziemlich dick im Geschäft und euer Name ist taucht quasi überall auf! Was macht euch als Duo aus?
Nun, wir sind seit rund 12 Jahren in dieser Branche, zuerst unabhängig von einander, dann starteten wir ein B2B-Projekt unter einem anderen Namen und erst dann kam Fur Coat in 2010. Doch wie du schon sagst, die letzten drei Jahre waren sehr ereignisreich und intensiv. Wir sind der Meinung, dass wir uns aus einem ganz bestimmten Grund über unseren aktuellen Erfolg freuen dürfen und der heißt Arbeit. Wir arbeiten, ständig und immer, das heißt nicht nur am Wochenende während unserer Shows auch unter der Woche im Studio. Wie bei einem gewöhnlichen Beruf sind das dann 8 Stunden am Tag. Wir stecken uns immer neue Ziele, die es zu erreichen gilt. Never Stop!

Ihr kommt beide aus Venezuela, wohnt jedoch mittlerweile in Barcelona. Was genau hat euch dorthin verschlagen?
Das ist richtig, wir sind beide dort geboren und aufgewachsen. Zur Hälfe bin ich allerdings Chilene. Israel reiste oft nach Spanien um dort den Sommer zu verbringen und als wir uns kennenlernten waren wir gerade beide dort. Wir waren uns einig, dass dies ein perfekter Ort für ein neues Zuhause wäre. Es ist eine wunderschöne Stadt, die viel zu bieten hat. Außerdem sind wir hier umgeben von Freunden, die nicht ausschließlich aus der Musikbranche kommen. Abgesehen davon ist ein Umzug aus Südamerika nach Spanien eine Sache, die nicht allzu viele Schwierigkeiten mit sich bringt. Ein weiterer Pluspunkt ist die Lage. Innerhalb kürzester Zeit bist du am Flughafen und Ibiza ist im Sommer auch sehr schnell zu erreichen. Was will man mehr?

Wie war das denn damals mit der elektronischen Musik in Venezuela?
Also zwischen Israel und mir gibt es ja einen kleinen Altersunterschied. Er ist 41 und ich bin 29 Jahre. Wir stammen also aus unterschiedlichen Generationen. Israels Freundin arbeitete in einem Klamottenladen in dem elektronische Musik lief, so wurde er darauf aufmerksam. Anschließend reiste er nach Ibiza und betrieb dort einen Club und entschied sich sein Leben der Musik zu widmen obwohl er bereits als Jurist arbeitete. Bei mir war das anders. Ich war noch in der Schule als ich zum ersten Mal mit dieser Musik in Verbindung kam. Wir hörten Daft Punk, Chemical Brothers und waren beeindruckt von Carl Cox, Timo Maas und weiteren DJs dieser Riege. Mit 14 machte ich meine Erfahrungen mit eher kommerzieller Dance Music und legte auf einigen Partys von meinen Freunden auf. Meine erste elektronische Party war Teil der „Ministry of Sound“-World Tour in Caracas. Seit dieser Nacht waren wir infiziert und gingen zu jeder Party und besuchten jeden DJ der den Weg nach Venezuela fand.

Was können wir dieses Jahr noch von euch erwarten?
Zuletzt erschien unsere drei Track starke EP auf Crosstown Rebels. Damit sind wir mehr als zufrieden, denn wir bekommen großartiges Feedback und eine Menge Support von anderen Künstlern, den Medien und vor allem auf der Tanzfläche. Außerdem freuen wir uns auf weitere Releases wie unseren Remix für GoldFFinch auf Twin Turbo und eine weiteren für Rework auf Yakazi. Über weitere Überraschungen halten wir euch über unsere Social-Media-Kanäle auf dem Laufenden.

Festivaltickets gibt es für 65 EUR (VIP: 195 EUR). Tagestickets für 25 EUR (VIP: 75 EUR). Des weiteren gibt es auf der Homepage attraktive Packages mit Camping/Unterkunft/Flug.

Sunscape Festival // 03.–05.07.2015 // Ramla Bay, Gozo, Malta
Line-up: Shpongle (DJ-Set), M.A.N.D.Y, DJ T, Audiofly, Eric Volta, Maxxi Soundsystem, Elon, The Mole (live), Goldfish (live), Electroswing Malta Trio, Fur Coat (Crosstown Rebels), Azimute Live, Livio & Roby, Konrad Black, Rick Maia, DJ Herr, Andre Buljat, Joe Le Groove, LTJ Bukem, DJ Fabio, Grooverider, Jumping Jack Frost, DJ Bailey, DJ Randall uvm.

Das könnte dich auch interessieren:
Festivalkalender 2015
www.sunscapefestival.eu