Es gibt weniger bekannte DJ’s und es gibt die wahren Superstar-Acts in unserer Szene. Thomas Wesley Pentz aka Diplo gehört unter Garantie zur zweiten Gattung. Mit seinen unzähligen Projekten, zu denen u.a. Major Lazer oder auch Jack Ü gehören, erlangte der US-Amerikaner Weltruhm. Er arbeitete bereits mit Acts wie Snoop Dogg, Chris Brown, Usher, Tiesto und The Weeknd zusammen und remixte Künstler wie Madonna, Rihanna, Beyoncé und viele mehr.

Nun zeigt sich der 40-jährige, der sich regelmäßig mit nacktem Oberkörper in den sozialen Netzwerken zeigt, von einer gänzlich neuen Seite. Die Natur Ibizas frönend: „Ich war überall auf Gottes grüner Erde und nichts begeistert mich mehr als die rohe Schönheit der Natur“ schreibt er dazu, könnte dies allerdings durchaus als Doppeldeutigkeit verstanden werden, schaut man seine Badehose genauer an.

Wie n-tv berichtet, urlaubt Diplo urlaubt auf der spanischen Insel Ibiza und lässt seine Fans jedenfalls zu kleinen Teilen an der Reise teilhaben. Zuvor war er für die Hochzeit von Musikerkollege Joe Jonas und „Game of Thrones“-Star Sophie Turner nach Frankreich gereist. Sein Handy hätte ihm das Brautpaar für die Feier abgenommen, hatte Diplo auf Instagram gescherzt. Er war bereits bei der ersten Eheschließung der beiden vor rund zwei Monaten anwesend. Das Event sollte geheim bleiben, doch Diplo streamte live via Instagram. Seitdem teilt er offensichtlich zwar weiterhin pikanten Content auf der Plattform, aber eben nur seinen eigenen. Das Bild zählt zum Zeitpunkt dieser News fast 650.000 Likes.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

I’ve been all over God’s green earth, and nothing excites me more than the raw beauty of nature

Ein Beitrag geteilt von diplo (@diplo) am