Sven-Vaeth-300dpi
Sven Väth mit einer Compilation, die nicht auf Cocoon Recordings erscheint. Eine kleine Sensation. Und auch der Inhalt wird beinharte Techno-Cocoon-Anhänger verschreckt aus dem Wohnzimmer treiben. Aber der Fan erfährt eine ganze Menge über den ‚Babba‘, der dieses Jahr seinen 50gsten begeht. Denn nach Künstlern wie DJ Hell, Nightmares on Wax, Jazzanova oder Boozoo Bajou hat sich nun auch die Lichtgestalt Zeit genommen, um für Stereo Deluxe tief in seiner Plattenkiste zu graben und seine persönlichen Perlen zu Tage zu födern. Herausgekommen ist ein interessanter Mix aus Hochkultur und Tanzkultur, bestehend aus Jazz und Electronic und Produktionen von Künstlern wie Popnoname, Portable, James Holden, Boards of Canada, Nils Frahm oder Axel Boman. Ein wirklich guter Soundtrack um Zuhause anzukommen. 10/10 Svenman


Spaß mit Wackelaugen: Sven Väth – Coming Home
Sven Väths 50. Geburtstagsfeier – jetzt Early Bird Tickets sichern!