facebook_sven_väth


Jeder kennt ihn und jeder liebt ihn für seine Ausstrahlung und Karriere. Ok, wenn er nicht geliebt wird, dann doch zumindest respektiert. Viele haben ihn schon mehr als nur einmal live gehört und die meisten kennen auch seine Compilations.
Früh flog Sven privat nach Ibiza, um zu feiern. Später, um sich sein eigenes Geld zur erarbeiten, bis er sich dort dazu entschied, DJ zu werden. Als er zurück in Deutschland war, durfte er dann im Tanz-Stadel seiner Eltern das erste Mal auflegen. Damals war er gerade mal 17 Jahre alt und hatte schon länger seine Leidenschaft zur Musik entdeckt. Mit seiner Single „Electrica Salsa“ aus dem Jahr 1986 startete er seine Karriere als Musiker. Damals noch unter seinem Namen OFF, und auch als 16Bit macht er sich einen Namen. Heute sollte eigentlich seine neueste Mix-CD „The Sound Of The 18th Season“ erscheinen, aber aufgrund von Presswerk-Schwierigkeiten müssen wir uns noch ein wenig gedulden. Wir vertreiben uns die Zeit mit Bildern vom Babba. Wir haben euch ein paar Fotos herausgesucht, die ihn zu Beginn seiner Musikkarriere zeigen bis zum heutigen Tage. Er hat sich ganz schön verändert im laufe der Jahre, aber ist immer der ‚Babba‘ geblieben.
Hier im Übrigen der Babba im großen Interview aus dem April diesen Jahres.

sven_väth_omri_technostation

| Foto: technostation.tv/omri

sven_väth_omri_technostation1

| Foto: technostation.tv/omri

 

sven_väth_1

sven_väth_2

sven_väth_3

sven_väth_4

sven_väth_5

sven_väth_6

sven_väth_7

sven_väth_8

Beiträge die euch auch gefallen:
Endlich 18 – Sven Väth liefert The Sound of The 18th Season

Sven Väth im Interview – Cocoon Stage auf dem Mysteryland
Love Family Park 2002 – Afterhour-Set von Sven Väth