KIDKUTSMEDIA-39955


War das noch eine Geburtstagsfeier oder schon ein Geburtstagsfestival? Anhand der tausenden Gäste, dem Line-up, der Lichtshow und dem beeindruckenden Sound fällt eine Unterscheidung schwer. Sicher ist, Sven Väth hat seinen Geburtstag in einer Art und Weise gefeiert, die so auch noch nicht in der elektronischen Musikszene vorkam. Nach einem hervorragenden Set von DJ Koze, leitete ein Rückblick auf Svens Leben sein Set an. Der erste Beat läuft an, der Spot richtet sich auf den Baba, die Halle rastet aus. Die Feiernden waren dabei selbst ein Querschnitt aus Svens langjährigem Wirken. Mittvierziger aus den Zeiten des Omens und des Dorian Grays tanzten neben Menschen, die mit ihrem letzten Ibizabesuch in den Bann von Väth und Cocoon gezogen wurden.

Luciano und Hawtin folgten Sven nach seinem Set, bis der Gastgeber zum zweiten Mal von 6:30 bis um 9:00 spielte. Und danach noch eine Afterhour. Wenn dies nicht ein Zeichen dafür ist, dass 50 kein Alter ist, um mit Techno aufzuhören…

Fotos: Kidkuts Photography

[nggallery id=36]

THEMENWOCHE 50 JAHRE SVEN VÄTH (KW43/2014)
Prolog
Sven Väth 50th Birthday – Timetable
Sven Väth – L’Esperanza/Âme Reinterpretation (Cocoon)
Sven Väth zur Loveparade – Interviewauszug aus dem Novemberheft
Rdio FAZE Playlist #054: Sven Väth
Sven Väth über die bevorstehende Geburtagsparty in Mannheim
Sven Väth
 – The Sound Of The 15th Season (Cocoon Recordings)
Ein Blick zurück – Fotos, Flyer & Videos
Geburtstagskind des Tages: Sven Väth
Sven Väth 50th Birthday – Fotos von der Party

Noch mehr Sven:
Spaß mit Wackelaugen: Sven Väth – Coming Home
Sven Väth – Coming Home (Stereo Deluxe)
Cocoon zelebriert 15. Saison mit großartigem Closing
Sven Väth und “The Sound Of The 14th Season”
www.cocoon.net