SYNDICATE_2016(01)


Frende der härteren Gangart, bald ist es wieder soweit! Zum mittlerweile zehnten Mal vereint Syndicate am 1. Oktober die Fans der härteren Stile elektronischer Musik in der Westfalenhalle in Dortmund. Auf vier Floors können die erwarteten 20.000 Besucher zu den brachialen Sounds von Hardcore, Hardstyle, Hardtechno und Early Rave, Early Hardcore sowie zu den alten Classics feiern. Für die Sounds der Syndicate 2016 sorgen mehr als 50 Top-DJs und Live-Acts. Darunter befinden sich auch viele internationale Stars wie Angerfist, Radical Redemption, Destructive Tendencies, Miss K8, Tha Playah, Korsakoff, Mad Dog und viele mehr. Tickets für die Syndicate 2016 erhaltet ihr auf der Syndicate-Website oder der i-Motion-Website sowie über Eventim auch an allen bekannten VVK-Stellen. Die Tickets kosten im Vorverkauf 49 EUR. An der Abendkasse wird es noch ein Restkontingent an Tickets geben, die dort für 57 EUR angeboten werden.

 

Syndicate // 01.10.2016 // Westfalenhalle, Dortmund
Line-up: Angerfist, Radical Redemption, Destructive Tendencies, Miss K8, Tha Playah, Korsakoff, Mad Dog, Scarphase, Paul Elstak, E-Force, Warface, Mental Theo, Neophyte, BMG, Atmozfears, Marc Acardipane, Crypsis, Chain Reaction, Outblast, Nosferatu, Pet Duo, DaY-mar, Dyprax, Pappenheimer, Mashup Jack, Delete, Candy Cox, High Voltage, Jappo, Bass-D, Act of Rage, Minupren, Millennium Mayhem, Predator, Vince, Thorax, Tensor & Re-Direction, Tekkerkane, Furyan, Buzz Fuzz, Cyber, D-Sturb, Devin Wild, Meltdown, Epyleptika, Dune, Kahlkopf HC, DJ Mystery, MC Tha Watcher, MC Nolz, MC Syco

Das könnte euch auch interessieren:
Festivalkalender 2016
Kontrast Festival – der Kontrast zur gewöhnlichen Sommermusik
Solar Weekend – wir verlosen Tickets
Dave Clarke in schweren Autounfall verwickelt