SYNDICATE_2016(01)


Die härteste Nacht des Jahres wird am 7. Oktober zum elften Mal in der Westfalenhalle in Dortmund stattfinden und 20.000 Fans der „Harder Styles“, also der harten Stile der elektronischen Musik, vereinen. Darunter zählt man Hardcore, Hardstyle und Hardtechno. Für die Beschallung dieser einzigartigen Veranstaltung sorgen 35 internationale Top-Acts wie Angerfist, Radical Redemption, Miss K8, Destructive Tendencies, Korsakoff, Mad Dog und viele andere.

Um 20:00 Uhr geht es los und man wird bis 06:00 Uhr morgens feiern. Die Hin- und Rückreise ist durch die Eintrittskarte mit allen VRR-Verkehrsmitteln kostenlos.

Die Tickets für das Event kosten im Vorverkauf 51 EUR und an der Abendkasse 59 EUR zzgl. Gebühren.

Weitere Infos gibt es unter: http://www.syndicate-festival.de/events/syndicate/2017/

Syndicate 2017 // 07.10.2017 // Westfalenhalle, Dortmund
Line-up: Angerfist LIVE, Radical Redemption, Miss K8, Destructive Tendencies, Korsakoff, Mad Dog, Warface, Frontliner, Furyan, E-Force, Da Tweekaz,, D-Stur, Guerrillas LIVE, BMG LIVE, Delete, Re-Style, AniMe, Crypsis, F.Noize, Lukas & Fernanda Martins, Digital Punk, Act of Rage LIVE, Minupren, O.B.I., Thorax LIVE, Sutura, Tears of Fury, RVAGE, Waldhaus & Weichentechnikk LIVE, Broken Minds, PsychOpel, Killshot, DJ Mystery, Tha Watcher, Nolz

Das könnte dich auch interessieren:
Festivalkalender 2017
Winterbeats 2017 – das sind Pappenheimers Top Ten
Ruhr-in-Love 2017 – hier ist der Timetable