task
Task Horizon sind ja nicht erst seit gestern die Drumandbass-Produzenten der Stunde. Und auch was die Schweizer mit ihrer „Organimatronics EP” auf die Welt loslassen, stellt mal wieder wieder alles in den Schatten. Mit Präzisionswerkzeugen kennt man sich in der Schweiz ja schon traditionell gut aus und so ist es auch kaum verwunderlich, dass die fünf vertretenen Tracks in Sachen tighter Produktion und Sounddesign ganz weit vorne mitspielen. Dabei begnügen sich Task Horizon nicht damit, stramme, technoise Clubmonster zu bauen, sondern arbeiten so vielschichtig, arrangieren zuweilen so vertrackt, dass man sich zuweilen fragen muss, ob das noch Drumandbass oder schon ein neues Supergenre namens Megalomegaatomjungleneurotechno ist. 10 points feindsoul