Technics-1200-2016

Technics gewinnt Design-Award


Grade erst auf dem Markt, direkt mal einen Preis gewonnen: Das Spitzenmodell der neuen Technics Plattenspieler, 1200 GAE hat den wichtigen iF Design-award 2017 gewonnen. Die Jury bewertete verschiedene Modelle nach dem  Material, Verarbeitung und der Markenidentität des Produkts, bei der Technics-Turntable auf eine lange Historie als Plattenspieler Nummer eins zurückblicken kann.

Nachdem die Produktion des legendäre Technics 1210 im Jahr 2010 eingestellt wurde, kam sein Nachfolger in drei unterschiedlichen Preisklassen wieder auf den Markt. Der bewertete 1200 GAE ist das Flaggschiff dieser Serie und kommt mit äußerst niedrigen Vibrationen, einem ultraleichten Magnesium-Tonarm und einem einzigartigem Motor daher. Die Jury begründet ihre Entscheidung damit, dass der 1200 GAE die Messlatte für analoge Plattenspieler weit nach oben verschoben hat.

Die elektronische Szene freut sich zur Zeit auf den preisgünstigeren kleinen Bruder des 1200GAE, der die Turntable-Legende wieder interessant für DJs machen soll …

Das könnte dich auch interessieren:

Nun also doch – der echte Technics-DJ-Turntable kommt wieder
Habt ihr echt geglaubt der Technics 1200G wäre teuer?
Bewirb dich als DJ bei der Technics DJ Battle