Techno-Kultclub öffnet ein allerletztes Mal an Silvester

Techno-Kultclub öffnet ein allerletztes Mal an Silvester


Haarlem ist die Hauptstadt der Provinz Nordholland und von NRW nur einen Steinwurf entfernt. Hier schließt nach zahlreichen legendären Partys mit großartiger elektronischer Musik die Kultstätte De Lichtfabriek ihre Pforten. Nach nun 20 Jahren Clubbestehen entschieden sich die Betreiber, noch ein letztes Mal zu öffnen für dieses Jahr. An Silvester laden euch somit De Lichtfabriek und die Veranstalter der “I Need Rythmen-Reihe” zu einem letzten Rave ein. Für die Zukunft ist das Objekt nur noch für geschäftliche Veranstaltungen vorgesehen, deshalb besucht doch ein letztes Mal diese schöne Stätte. An dem Abend erwarten euch Acts wie Marco Bailey, Reinier Zonneveld live, Roberto Capuano und viele mehr. Early Bird Tickets sind zwar schon alle vergeben, aber ihr könnt noch Regular Tickets für 25 Euro bekommen.

Weitere Infos erhaltet ihr hier.

Und für die Leute unter euch, die den Club bisher noch nicht kannten, haben wir hier ein paar Fotos für euch.

971201_560708840631748_1111018388_n

10443366_899398650096097_6650364270380353209_n

12804643_990177647684863_4149375462245125713_n

 

Beträge die euch auch gefallen:
Das sind die besten Techno-Silvesterpartys 2017
Neuer Super-Club startet mit 27-Stunden-Rave an Silvester

Silvester feiern in den Alpen – Das Alpenwelt-Resort lockt