TenGrams-Completely-Operational


Um hier abzugehen, braucht man nicht ein Gramm! Von der ersten Sekunde an zünden Allesandro und Davide Piatto eine Feuerwerk der übelsten Sorte und drücken die Magengrube ein, schnüren Dir gleichzeitig die Kehle zu. “Altered States“ im Original ist ein halluzinierender Techno-Stomper mit rollenden Kicks, minimalen Perkussionen und einer simplen, effektiven Synthie-Hook. Mehr Techo in dieser Qualität geht nicht. Der erste Mix stammt von Black Asteroid, dem Sound Engineer von Prince, der hard and heavy mit Sirenen und Industrieklängen das Hirn zum Tanzen bringt. Gelungene Vorstellung, ebenso wie von Ron Maney aka DJ Skull, der ohne Kompromisse agiert und keine Gefangenen macht. Seine Djax-Up und Green Velvet Vergangenheit kann er einfach nicht abschütteln und das ist auch gut so. “Question Authority“ überzeugt als funky Drumnummer mit stabby Synthies und reverbes Vocals – treibender Tech-House. Die folgende drei Titel “It’s A Mess But We Love It“, “Repetition Is a Form Of Change“ und Triptamina” belegen mit Peak-Time Techno, der atmosphärisch bis Planet E styled als soulful Techno ausstaffiert ist, dass Ten Grams ein ganz heißer Tip aus Italien sind. 9/10, Cars10.Becker.