Terence Fixmer – The Swarm (Novamute)


Terrence Fixmer kehrt mit „The Swarm“ auf das traditionsreiche Label Novamute zurück. Hier konnte sich der Franzose schon in den Neunzigern ausleben und seiner Idee von Techno den Platz geben, die sie brauchte. Die neuste EP macht da keine Ausnahme – im Gegenteil – eher etwas Spezielles. Die vier Tracks wurden alle auf dem legendären Roland System 100 produziert. Der Titeltrack ist dabei das erste Stück, das Fixmer mit dem Synthesizer fertigstellte. Es strotzt nur so vor kratzigen Sounds und fetten Bässen. Diese ziehen sich so auch durch die anderen Stücke, da das System 100 für alle Tracks verwendet wurde. Eine gute Beschreibung dafür wäre Deep-Acid-Techno. Aber hört selbst, es lohnt sich! 9/10 Transmitter