The Mole ist wieder zurück auf Wagon Repair und präsentiert mit dem 13 Minuten langen (!) “Baby, You´re The One” eine leicht skurrile, aber mächtig tanzbare Mischung aus stolpernden House-Drumloops und alten Ravesounds, dazu gesellt sich eine an die guten alten French House-Zeiten erinnernde Vocal-Linie dazu, die dem ganzen Paket die Krone aufsetzt. Knaller würd ich mal sagen! Seite B dürfte dann eher etwas für Freunde obskurerer Tanzmusik sein, wenn man will kann man ein bisschen Italo Disco raushören, vielleicht auch eine Idee Vangelis, vielleicht aber auch nicht und wenn man ehrlich ist, kauft man die Platte ja auch in erster Linie wegen Seite A. Das aber definitiv. Aber sowas von. (6/6) Sanomat