Erst vor wenigen Wochen hat das Mega-Festival Tomorrowland mit Afrojack und Chico Rose den Launch ihres Labels Tomorrowland Music bekannt gegeben. Nun kommt mit Curbi, dem jungen britischen House-Producer ein weiterer Release hinzu.

Curbi alias Tobias Paul Curwen-Bingley erlangte bereits 2014, mit gerade mal 16 Jahren, mit der Single „Discharge“ internationale Bekanntheit. Inzwischen hat der 22-Jährige bereits mit verschiedenen Künstler*innen der Szene wie Tchami, Quintino, Mike Williams, Lucas & Steve und Cesqeaux zusammengearbeitet.

Seine neue EP „The Pattern“ ist eine energiegeladene Club-Platte, bestehend aus sechs Tracks mit eingängigen Vocals, herausragender Synthesizer-Arbeit und hymnischer Energie – wie geschaffen für die Tanzfläche.

„The Pattern“ erscheint am 22. Oktober 2021 via Tomorrowland Music. Hör dir hier seine erste Single „Safe & Sound“ an:

Das könnte dich auch interessieren:
Afrojack und Chico Rose läuten mit neuer Single den Launch von Tomorrowland Music ein
Tomorrowland Winter 2022: Paul Kalkbrenner und Armin van Burren kommen nach Frankreich
Hohe Nachfrage: Tomorrowland 2022 soll an drei Wochenenden stattfinden

Fotos via Instagram