DEICHBRANDFestival// Foto:@[100890010083913:Frank Embacher Photographie]


51. 16. 10. 12. 20. 7.
Nein, das sind nicht etwa die Lottozahlen für die Ziehung am kommenden Samstag. Es sind die Koordinaten der Location, auf der das TH!NK? Festival stattfindet. 51° 16′ 10“ N, 12° 20 ‚ 7“ O. Wenn ihr das so und in der Form in euer konventionelles Auto-Navi oder ganz postmodern auf Google Maps in eurem Handy eingebt, landet ihr genau dort, wo ihr hinmüsst: Am Nordstrand des Cospudener Sees, am längsten Sandstrand Sachsen. Der See, den die Leipziger liebevoll „Cossi“ oder „Costa Cospuda“ nennen. Erholung, Badespaß, Feiern – das ist der musikalische Leitfaden des Festivals, das 2019 am Sonntag, den 28. Juli stattfindet. By the Way: Wer auf die Retro-Methode anreisen möchte, der guckt einfach, wo die Lauersche Straße in 04416 Merkkleeberg/Leipzig ist. In diesem Sinne: bon voyage!

200 000 Quadratmeter feinster Sandstrand, eine Liegefläche von rund 1000 Metern und eine Strandbreite von 70 Metern – das sind die Hardfacts dieser traumhaft schön gelegenen Kulisse. Der See zählt zu den Perlen des Neuseenlandes und existiert in der heutigen Form seit 19 Jahren, seit aus dem ehemaligen Tagebausee ein Badesee gestaltet wurde, im Rahmen der Expo 2000. Und wenn an 364 Tagen jedermann (und jede Frau) Zugang am ganzen See-Ufer hat, ist an einem ganz bestimmten Tag ein ganz bestimmter Abschnitt nur einem ganz bestimmten Publikum zugänglich: Fans elektronischer Musik.

Und da sind wir auch schon, bei der Musik. Beim Line-up. Bei den Künstlern, die zwischen 10:00 und 23:00 Uhr satte 13 Stunden lang auf drei Bühnen performen. Natürlich müsst ihr jetzt bedenken, dass wir gerade mal Mitte März haben, als dieser Artikel entsteht und das Line-up in seiner ganzen Gänze noch nicht veröffentlicht, beziehungsweise bestätigt wurde. Klar. Aber hier ist schon mal ein kleiner Appetizer auf das, was euch im Juli 2019 erwarten wird:

Sven Väth – Pan-Pot – Boris Dlugosch – Adriatique – Robag Wruhme – Panthera Krause – Filburt – Julian Stetter – Bonbons – Shuray & Walle

Das ist jetzt aber nur die Spitze des Eisbergs. Insgesamt sind es mehr als 30 DJs und Acts, die bei der zwölften Ausgabe des TH!NK? Festivals am 28.07.2019 im Süden Leipzigs spielen. Und wer danach noch Power hat, der kann sich gerne bei der Afterhour in der Leipziger Distillery weiter verausgaben.

Tickets gibt es für 39,90 EUR zzgl. Vorverkaufsgebühr, inklusive Nutzung des ÖPNV am Veranstaltungstag. Alles Weitere unter www.think-festival.de.

Übrigens gibt es 2019 ein kleines Jubiläum: Zehn Jahre findet das TH!NK? Festival nun mehr bereits am Cospudener See statt. Wir vom FAZE Magazin sagen: „Gratulation. Und auf die nächsten zehn Jahre!“

28.07.2019 • Cospudener See, Leipzig 

Bisheriges Line-up: Sven Väth, Pan-Pot, Boris Dlugosch, Adriatique, Robag Wruhme, Panthera Krause, Filburt, Julian Stetter, Bonbons, Shuray & Walle www.think-festival.de

© Foto: Frank Embacher