tiesto
Tiësto veröffentlicht ein neues Album. Der niederländische Star-DJ führt uns in „A Town Called Paradise“ – 12 frische Tracks, die er u.a. mit Kollaborateuren wie Icona Pop, Krewella oder Hardwell aufgenommen. Vor wenigen Tagen erschienen ist die zweite Auskopplung „Wasted“ feat. Matthew Koma.
Tiëstos fünftes Album wird am 13. Juni 2014 auf Virgin/EMI erscheinen, die Deluxe-Version enthält vier Bonustracks.


Tracklist:
01. Red Lights
02. Footprints feat. Cruickshank
03. Light Years Away feat. DBX
04. A Town Called Paradise feat. Zac Barnett from American Authors
05. Written In Reverse feat. Matthew Koma (with Hardwell)
06. Echoes feat. Andreas Moe
07. Last Train feat. Ladyhawke with Firebeatz
08. Wasted feat. Matthew Koma
09. Let’s Go feat. Icona Pop
10. The Feeling feat. Ou Est Le Swimming Pool
11. Shimmer feat. Christian Burns
12. Rocky with Kaaze
13. Close To Me feat. Quilla with Sultan & Shepard
14. Set Yourself Free feat. Krewella

Das könnte dich auch interessieren:
Tiësto macht Tech House und Armin spielt Ping Pong mit Acid?
Big City Beats Vol. 20 – die World Club Dome-Edition
“It’s all gone, Pete Tong” – der Kultfilm erstmals in Deutschland auf DVD
Mit Steve Aoki in die “Neon Future”