Der niederländische Live-Act Joris Feiertag veröffentlicht seit 2015 seine Musik auf Labels wie Boogie Angst, Kitsuné, Last Night on Earth oder Sonar Kollektiv.

Vor wenigen Tagen erschien mit „Follow“ der erste Vorbote des Debütalbums „Time To Recover“, das am 28. Mai auf dem Berliner Label Sonar Kollektiv erscheinen wird. Kurz vorher wird noch die Single „Stronger“ erscheinen.

 

Das Album könnt ihr hier vorbestellen: https://feiertagsk.bandcamp.com/album/time-to-recover

Tracklist: 
1. Stranger To One
2. Yearn feat. Oli Hannaford & Tessa Rose Jackson 03:52
3. Solidity
4. Follow feat. Tessa Rose Jackson 03:13
5. Memoirs
6. It’s Alright feat. James Alexander Bright 03:16
7. Riptide feat. Tessa Rose Jackson
8. Remote Island
9. Yucca
10. Pretend
11. Saccharine 374 05:07
12. Trepidation feat. Msafiri Zawose
13. Bilbao
14. Stronger feat. GOSTO
15. Panorama
16. Where Are We Now feat. Pete Josef

Das könnte dich auch interessieren:
FAZE DORTY Mai 2021
„Off The Record“ – Dokumentarfilm über Laurent Garnier feiert Weltpremiere