Timo Maas ist ein Techno- und House DJ und Produzent aus dem Umkreis Hannovers. Mit der Acid House-Welle um 1987 begann er seine Sammlung an elektronischen Schallplatten kontinuierlich aufzustocken und wurde Mitglied im DMC (Disco-Mix-Club). Seit 1993 fokussiert sich Maas ausschließlich auf die Aufnahme von Technoplatten in seinen Sets. Mit der Zeit arbeitete er an Eigenproduktionen und Remixen für u. a. Madonna, Depeche Mode und Azzido Da Bass. Auf dem Label Music is 4 Lovers steht nun das zehnte Release an – fünf Tracks inkl. Remixe von Anja Schneider und Tiefschwarz.

„Karma Clash EP” (incl. Tiefschwarz and Anja Schneider Remixes)“ erscheint in digitaler Form am 1. Mai 2020 auf Music is 4 Lovers.

Tracklist:
1 Karma Clash
2 Die Schraube
3 Sonderbare Dinge
4 Karma Clash (Tiefschwarz Remix)
5 Die Schraube (Anja Schneider Remix)

Das könnte dich auch interessieren:
Helena Hauff mixt die neue Ausgabe der Tresor-Reihe „Kern“
Aphex Twin meldet sich mit neuen Tracks auf Soundcloud zurück!
Dominik Eulberg kündigt „Mannigfaltig“-Remixe an