Foto: GoFundMe


Vor wenigen Tagen berichteten wir über den tragischen Tod von Michel Baumann alias Jackmate bzw. Soulphiction. Der House-Künstler, bekannt für seine Releases auf Labels wie Perlon, Accidental Jnr oder Pampa, war an seinem Krebsleiden verstorben.

Pampa Records sind es auch, die nun eine Spendenkampagne auf GoFundMe für Baumann eingerichtet haben.

“Ein sehr guter Grund, Musiker zu werden, ist die Möglichkeit, einen Fußabdruck der eigenen Seele zu hinterlassen, wenn man nicht mehr da ist. Hier ist ein Künstler, der als DJ, Musiker und Produzent eine sehr, sehr lange Spur von Fußabdrücken aller Art hinterlassen hat. Jackmate, Soulphiction, Michel Baumann ist nach einem langen Kampf gegen den Krebs gestorben. Die Pampa-Crew ist in tiefer Trauer über seinen Tod. Um unsere Wertschätzung zu zeigen und seine Familie bei den Beerdigungskosten zu unterstützen, haben wir diese Spendenaktion ins Leben gerufen. Wir bedanken uns ganz herzlich für jede Spende.”, heißt es auf der Kampagnenseite.

Hier könnt auch ihr euch an der Aktion beteiligen.

Wir wünschen den Hinterbliebenen von Michel weiterhin viel Kraft und alles Gute.

Weitere traurige Nachrichten:
Frankfurter Harthouse-Legende verstorben
New-York-House-Legende Angel Moraes ist gestorben
US-Producer Pierce Fulton verstorben