Tom-Wax-642x300


Nach „WaxWorx 3“ präsentiert uns Tom Wax die Compilation „WaxWorx Remixed“ auf PhutureWax Records. Insgesamt wurden 14 Tom Wax Original-Tracks neu interpretiert. Mit von der Partie sind Künstler wie Eric Sneo, Stefano Noferini, Alex Flatner und DJ Madskillz.
Der Darmstädter Tom Wax steht mittlerweile selbst seit fast 20 Jahren hinter dem DJ-Pult und trat auch im legendären Dorian Gray als Resident-DJ auf. Seine Produktionen wurden auf diversen Labels veröffentlicht, unter anderem auf Harthouse, Toolroom Records und seinem eigenen Label PhutureWax.

„WaxWorx Remixed“ erscheint am am 1. Juni auf PhutureWax Records.

Tracklist:Bildschirmfoto 2015-05-08 um 15.14.44
01. Superman (Björn Mandry Remix)
02. My Life,My Soul,My House! (Gavio Remix)
03. ACE (Belocca Mainground Dub)
04. Burnout (Stefano Pini Remix)
05. What It Is All About (Chacho D Vega Remix)
06. It ́s Our Future (DJ Madskillz Remix)
07. The Audible Voice (The Deepshakerz Remix)
08. What ́s On My Mind (Delgado Remix)
09. Revolution For Change (Terry Lee Brown Jr. Remix)
10.My Definition (Pascal FEOS Remix)
11.Mind & Soul (Stefano Noferini Remix)
12.And Then It Hit Me! (Alex Flatner Remix)
13.If You Don ́t Like (Maverickz Remix)
14.Mechanical Slavery (Eric Sneo Remix)

Das könnte dich auch interessieren:
Dr. Motte präsentiert “Monstermix Vol. 2″
Dr. Motte Meets Gabriel Le Mar – Fever EP Remixed (Praxxiz)
Das Dorian Gray wird reanimiert
MOMEM – weitere Details zur Eröffnung
11 Clubs, an die wir uns gern erinnern