Tomorrowland präs.: CORE Festival – neues 2-Day-Event in Belgien

Tomorrowland präs.: CORE Festival – neues 2-Day-Event in Belgien

Habt ihr eigentlich mal eure Eltern gefragt, welche Festivals sie so kennen? Da fallen dann womöglich Namen wie Woodstock, Wacken oder Rock am Ring. Wobei … Da die meisten User unsere Community zwischen 18 und Ende 20 sind, dürften sie mittlerweile auch ein paar Events aus dem elektronischen Musikbereich auf dem Schirm haben. Das Maß aller Dinge und weltweit bekannt ist – genau: Tomorrowland. Davon haben selbst die noch so musik-non-affinsten Parents bereits schon einmal gehört. Und genau jener Veranstalter bringt dieses Jahr in Kooperation mit dem Rock-Werchter-Event ein neues Festival auf die belgischen Bühnen: das CORE Festival.

Soeben wurden die Schleier der Verschwiegenheit gelüftet und in einer internationalen Pressemitteilung hat man verkündet, dass am 27. und 28. Mai 2022 – das sind ein Freitag und Samstag – ein neuer Stern am Festival-Firmament hell erstrahlen wird. Mit dem CORE Festival in Brüssel wollen die beiden Event-Pioniere neue Maßstäbe in Sachen Veranstaltungsproduktionen setzen. Und die Zeichen stehen günstig, dass ihnen das im Osseghem Park auch gelingen wird. Das Parkareal befindet sich fußläufig zum weltberühmten Atomium. Und somit ist auch das Zentrum von Brüssel gleich um die Ecke. Eine Location-Wahl, die durchaus Sinn ergibt – befinden sich im Herzen der belgischen Landeshauptstadt doch zahlreiche Hotels. Stichwort “Hotel Packages”.

Ja, wir wissen es … Ihr wartet sehnsüchtig auf Namen im Line-up. Doch diesbezüglich müssen wir euch noch enttäuschen. Man wollte seitens des Veranstalters erst einmal ein “Safe the Date” kommunizieren. Was wir euch allerdings schon verraten können, ist: Es wird vier Stages geben, die von 12:00 Uhr mittags bis 01:00 Uhr nachts von 30+ Artists bespielt werden. Das musikalische Spektrum reicht von Techno bis Hip-Hop, von Hyper-Pop bis Alternative Dance, von Electronica bis House.

Auch in Sachen Ticketing gibt es schon ein paar erste Details: Der Pre-Sale startet am 23. Februar 2022, der offizielle Vorverkauf dann einen Tag später, am 24.02.2022.


Hier direkt mal eine Übersicht in Sachen Preisgestaltung:
– Friday Pass: 69 EUR (Pre-Sale: 64 EUR)
– Saturday Pass: 69 EUR (Pre-Sale: 64 EUR)
– Combi Pass (Fr + Sat): 129 EUR (Pre-Sale: 120 EUR)
– Friday Comfort Pass: 105 EUR
– Saturday Comfort Pass: 105 EUR
– Combi Comfort Pass: 199 EUR
zuzüglich 3 EUR Service-Gebühr pro Ticket.
Der Comfort Pass – er enthält: 
– beeindruckende Sicht auf die Mainstage
– separater Eingang für alle Comfort Visitors
– separate WCs auf dem Comfort Deck
– Locker
Pre-registrieren könnt ihr euch auf der offiziellen Website www.corefestival.com. Hurry up, denn das Ticketkontingent ist auf 25.000 Karten limitiert.
Wie gesagt – eure Eltern kennen Tomorrowland ganz bestimmt. Aber wissen sie auch was über die Hintergründe? Dass Tomorrowland seit 2005 im belgischen Boom stattfindet … Dass es mehrfach ausgezeichnet wurde … Dass es zu den mitunter bekanntesten, größten und erfolgreichsten Festivals der Welt zählt … Dass an zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden im Juli stets mehr als 400.000 Besucher auf der Matte stehen … Und dass diese Besucher aus 200+ Ländern anreisen?
Die 16. Ausgabe von Tomorrowland findet übrigens vom 22. bis 24. Juli 2022 und vom 29. bis 31. Juli 2022 statt. Mehr Infos auf www.tomorrowland.com.
Und was hat es mit Rock Werchter auf sich?

Rock Werchter is Belgiens größtes Musikfestival: Vier Tage, vier Floors, die biggest Headliners, junge Talente, Raging Rockers. Dieses Jahr steigt das Event vom 30. Juni bis 3. Juli 2022. Ihr wollt einen Blick aufs bereits veröffentlichte Line-up werfen? www.rockwerchter.be.

CORE Festival // 27.+28.05.2022 // Osseghem Park, Brüssel (Belgien)